Bootstrap Image Preview
head

Bauer-Holz - die Profis rund um Holz und Holzprodukte in Berlin-Spandau

Seit 1947 beschäftigt sich die Familie Bauer mit dem Holzgeschäft. Nach den Kriegswirren gründete Hans-Joachim Bauer in West Berlin, im Bezirk Zehlendorf, ein Sägewerk. Hier wurden anfänglich die verbliebenen, teilweise beschädigten Straßenbäume und Kiefern aus den Berliner Forsten zu Brettern und Kanthölzern für den Wiederaufbau der Stadt bearbeitet.

Schon Anfang der 50er Jahre wurde das Säge- und Hobelwerk mit Rundholz aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und für hochwertige Tischlerware mit Kiefer aus Karelien und Sibirien versorgt.

Das in Berlin produzierte Schnittholz wurde nicht nur regional verkauft, sondern fand seinen Absatz im Westen bis in die Schweiz, Holland und Österreich.

Nach dem Umzug von Zehlendorf in den Berliner Bezirk Spandau im Jahre 1960 und dem frühen Tod des Firmengründers übernahmen 1984 die Söhne Hasso und Bernd-Michael Bauer die Firmenleitung.

Der Fall der Mauer 1989 war Anlass, den Betrieb mit hohen Investitionen zum modernsten und leistungsfähigsten Sägewerk der Region zu erweitern.

head

1995 wurde dieser innerstädtische und nicht erweiterungsfähige Produktionsstandort aufgegeben und im Herzen des Bezirks Spandau auf 22.000 m2, davon ca. 6.000 m2 überdacht, eine Holzhandlung neu errichtet, mit einem breiten Holzsortiment für Privat- und Gewerbekunden!

Von hier aus wird seitdem die Region Berlin/Brandenburg mit Hölzern aus Deutschland, Polen, Estland, Skandinavien und Übersee versorgt.

Eine besondere Attraktion ist die 5.000m² große Lagerhalle. In Ihrer speziellen Holzkonstruktion ist sie die größte in Europa. Sie wurde im Jahre 1998 mit dem Holzbaupreis ausgezeichnet.

Mit unserem modernen Fuhrpark beliefern wir unsere Kunden innerhalb von 24 Stunden an jedem Ort in Berlin und Brandenburg.